Sommerakademie – Bewegte Formen

Sommerakademie – Bewegte Formen

Bewegte Formen – Formen in Bewegung –
Formen, die bewegen

 

Freies und geführtes Plastizieren mit Ton.
Mit Sabine Classen.

Donnerstag, 23. Juli bis Sonntag, 26. Juli 2020.

 

Lebendig schwingende Linien führen in den Raum. Zu diesen fügen sich Flächen und gestalten so dynamische Formen im Raum.

Beim Studieren verschiedener Ansätze in der Geometrie und bei der aktiven Betrachtung gestalteter Formen in der Natur finden wir unterschiedliche Ansätze und lernen verschiedene Entwicklungsweisen kennen.

Unter guter fachlicher Anleitung «erspielen» wir verschiedene Formen und finden durch Verändern und Variieren schliesslich zu spannenden Modellen. Neben dem Erlernen der Grundtechniken im plastischen Gestalten findet jede und jeder schöpferisch kreativ zur eigenen Form.

Dabei entstehen zunächst kleine Übungsstücke; der jeweils schönste Entwurf wird dann in ein Format von ca. 20 cm umgesetzt. Zum Schluss werden Oberflächen strukturiert oder mit Steinen matt glänzend poliert. Wer mag, kann verschiedene Terra Sigillatas auftragen.

 

 

Flyer mit Informationen zum Download

 

Kurszeiten

Donnerstag, 23.7.2020, 17.00–21.00 Uhr
Freitag, 24.07.2020, 9.00–18.00 Uhr
Samstag, 25.07.2020, 9.00–18.00 Uhr
Sonntag, 26.07.2020, 9.00–16.00 Uhr

 

Kursleitung

Sabine Classen

 

Bitte mitbringen

Arbeitskleidung, Notizmaterial, biegbaren Draht (z. B. Aluminiumdraht 3 mm dick, ca. 3 Meter lang), Zange, Kreppband, 2–4 Holzbretter ca. 35 x 35 cm, Ränderscheibe (oder wahlweise z. B. Käsebrett), Messer (z. B. kleines, glattes Küchenmesser ohne Zähne), Lappen, (alte) Zahnbürste, alte Glühbirne/Kerzenbirne zum Polieren der Oberflächen, Modellierwerkzeug.

 

Anmeldung erbeten bis Donnerstag, 9. Juli 2020

Max. 10 Teilnehmende

Die Kommentarfunktion ist geschlossen.